HOME    ANGEBOT   INFOS    ÜBER MICH    BILDER    KONTAKT

 
 
     
  AKTUELLES

PHILOSOPHIEN

    - Yang Sheng

    - Yin Yang

    - Fünf Elemente

    - Innere Organe

    - Akupunkturpunkte

    - Meridiane

    - Qi 

 

 

Lehre von den inneren Organen  (Zang Fu)                                       (kleine  Einführung)

Nach der Lehre der chinesischen Erfahrungsmedizin entsprechen die inneren Organe zwar den Organbezeichnungen der Schulmedizin, umfassen jedoch zusätzlich noch weitere physiologische und psychologische Funktionen. Statt von Organen wird daher eher von Funktionskreisen gesprochen. In der ganzheitlichen chinesischen Medizin reguliert der Funktionskreis Leber (Gan) ferner noch den freien Fluss von Qi im ganzen Körper.

Eine eingehende Chinesische Diagnose, gibt Auskunft über den energetischen Zustand der inneren Organe.

Zang (Speicher) Organe sind Leber (Gan), Herz (Xin), Milz (Pi), Lunge (Fei), Niere  (Shen) und entsprechen eher einem Yin Aspekt.

Fu (Hohlorgane) sind Gallenblase (Dan), Dünndarm (Xiao Chang), Magen (Wei), Dickdarm (Da Chang), Blase (Pang Guang), San Jiao und entsprechen einem Yang-Aspekt.

                    

 

_____________________________________________________________

Praxis AnMo| Blauenstr. 31 | 4054 Basel |++41 (0)78 686 47 22| info@praxis-anmo.ch